Erreichbarkeit:

Erreichbarkeit ist für Sie wichtig. Das wissen wir und danach richten wir uns aus. Daher sind wir für Sie persönlich da, an jedem Tag, rund um die Uhr. Darauf können Sie und Ihre Angehörige sich verlassen.

Und unter dieser Nummer ist unser Bereitschaftsdienst für Sie erreichbar:

(01 51) - 19 50 26 05

 

Die Leistungen rund um den Bereitschaftsdiensteinsatz sind von Ihnen grundsätzlich selbst zu tragen, es sind so genannte Selbstzahlerleistungen. D. h. Sie erhalten eine gesonderte Abrechnung des oder der Einsätze im Folgemonat.

Wurden Sie aufgrund eines Gutachtens des Medizinischen Dienstes einem Pflegegrad zugeordnet, erfolgt die Abrechnung der im Rahmen des Bereitschaftsdienstes durchgeführten Leistungen bei gesetzlich und freiwillig Versicherten unsererseits direkt mit der jeweils zuständigen Pflegekasse unter Beachtung der so genannten Sachleistungspauschalen. Durch Sie sind dann nur noch die Einsatzpauschalen zu entrichten.
Selbstverständlich bieten wir Ihnen unseren kostenfreien Zahlungsservice durch die Anwendung eines SEPA-Lastschriftseinzugsmandats an.